UPDATE 12.01. 23

Das Wohl unserer Teilnehmer*innen steht nach wie vor ganz oben auf unserer Liste! Gleichzeitig freuen wir uns, dass die aktuellen Inzidenzen überschaubar sind und nur mehr minimale Maßnahmen erfordern.
JedeR von uns hat inzwischen reichlich Erfahrung mit Corona angesammelt: Alle kennen die einschlägigen Symptome, wissen, wie man Risiken minimiert, kennen sich mit Tests aus und übernehmen selbst Verantwortung für die eigene Gesundheit.

Die folgenden Rahmenbedingungen helfen mit, eine bestmöglich risikofreie Teilnahme für alle zu ermöglichen.

Herzlich willkommen!

  • PCR-Test <72 Stunden zu Beginn der Veranstaltung. Wir legen euch den PCR-Test ans Herz, da er die derzeit einfachste und sicherste Methode zur Feststellung deiner eigenen Gesundheit ist.
    ODER, bei Veranstaltungen unter 4 Stunden bzw. wenn keine kostenlosen PCR-Tests in deinem Land (zB. Deutschland) verfügbar sind: Schnelltest vor Ort. 

    • Bitte ggf. das ungeöffnete Antigen-Testkit selbst mitzubringen bzw. beim Einchecken erwerben.
  • FFP2 oder MNS nach eigenem Dafürhalten: Du weißt selbst am besten, ob du dich, je nach Situation, ohne oder lieber doch mit Atemschutz wohl fühlst.
  • Bitte vermeide bewusst Risikosituationen in der Woche vor deinem Seminar: Zusammenkünfte, Parties, Familienfeiern, Vorträge, Kongresse, Konzertbesuche etc.

———————

Hier nochmals der Link zur >>Reiserücktrittsversicherung, die auch bei Corona-Erkrankung gilt.